Elsic Logo
Home | Über ELSIC | Standorte | Kontakt | Impressum

Isolierende Schutzplatten
Bauform A3


Schutz beim Einbringen und Herausnehmen durch Arbeitsstangen

 

 

PDF herunterladenSeite drucken

 

  • Die isolierende Schutzplatte hat eine Aufnahmevorrichtung für die Arbeitsstange und darf nur mit dieser eingebracht und heraus genommen werden. Diese Bauform ist geeignet für Schaltzellen hoher Bauweise.

  • Bitte beachten:
    Bei Platten über 1 qm wird eine Bedienung durch
    zwei Personen erforderlich. In diesem Fall müssen zwei Aufnahmen für Arbeitsstangen eingeplant werden. Wenn möglich, sollten Sie das von ELSIC entwickelte Schwenkschubsystem verwenden.
    Bei diesem System werden zwei Führungsschienen und zwei Lagerbolzen in der Schaltzelle montiert. Die Schwenkschubplatte kann dann mit ein oder zwei Arbeitsstangen in die Lagerbolzen eingehängt und bequem eingeschwenkt werden.
    Führungsschienen sind bei dieser Bauform in
    jedem Fall erforderlich.

Geben Sie beim Ausfüllen des Planungsblattes
bitte folgende Daten an:


  • B = Breite der Schutzplatte

  • LS = Länge des Schutzteils

  • I = Drehpunkt des Einhängehakens bzw.
    Mittelpunkt des Bajonettbolzens vom
    vorderen Rand der Schutzplatte gemessen

  • LG = Länge der Arbeitsstange
    (Tabelle Standardausstattungen)

  • Anzahl der Aussparungen (falls nötig)

  • Lage der Aussparungen (können auf Planungsblatt Seite 2 eingezeichnet werden)

  • Länge der Führungsschienen

  • Bestellnummer des gewünschten Zubehörs

  • Bauform, Stückzahl, Zubehör, Plattenstärke

  • Farbe (signalrot oder glasklar)

ELSIC - Elektrische Sicherheitsausrüstungen und Betriebsmittel GmbH
Trompeterallee 210-222 • D-41189 Mönchengladbach
Telefon +49 (0) 2166 / 956-6 • Telefax +49 (0) 2166 / 956-752
www.elsic.de • info@elsic.de